« vorige Seite nächste Seite »

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(AGB's) vom 01.08.2012

1. Auftragserteilung

Für Ihre Auftragserteilung genügt eine E-Mail an: info-meusel@gmx.de

2. Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt dann zustande, wenn Sie mir per E-Mail einen genauen Betrag zusenden, den Sie in die Werbeanzeige investieren möchten und wenn Sie mir Ihre Postadresse zum Versenden der ordnungsgemäßen Rechnung mitteilen.

3. Widerrufsrecht

Sie haben 14 Tage lang das Recht, Ihren Auftrag ohne Nennung von Gründen zu widerrufen. Eine E-Mail genügt für den Widerruf. E-Mail-Adresse: info-meusel@gmx.de

(Meine Bitte: Ratsam wäre es, sich vorher zu überlegen: Will ich - oder will ich nicht ?“
Dadurch können wir uns viel Zeit und Mühen ersparen.)

4. Mindestwert der Werbeanzeige

Der Mindestwert pro veröffentlichter Anzeige beträgt 40, - Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Welchen tatsächlichen Wert Ihre Anzeige besitzen soll, das legen Sie fest. Eine Obergrenze gibt es nicht.

Alle Zahlen sind Netto-Beträge. Die Mehrwertsteuer wird demzufolge immer hinzugerechnet. Die Höhe des Überweisungsbetrages, den Sie für die Werbeanzeige bezahlen, wird nicht im Internet veröffentlicht.

Auf Wunsch können Sie gern weitere Vorteile hinzukaufen.

Es wäre beispielsweise möglich, dass ich bei meinen Postausgängen, die Ihr Postleitzahlengebiet betreffen, zusätzlich auf Ihre Firma aufmerksam mache.

5. Häufigkeit der Anzeigenveröffentlichung

Sie legen fest, ob die Anzeige einmalig, mehrmalig oder wiederkehrend veröffentlicht werden soll. Bei wiederkehrender Veröffentlichung können Sie jederzeit mit einer Frist von einem Monat die Veröffentlichung stoppen. Es genügt eine E-Mail an: info-meusel@gmx.de

6. Die Rechnung

Sie erhalten auf dem Postweg eine ordnungsgemäße Rechnung mit meiner Unterschrift, sodass diese auch wirklich von Ihrem Finanzamt anerkannt werden kann. Aus dieser Rechnung geht hervor, dass Sie für Ihre Firma eine betriebliche Werbeanzeige im Internet veröffentlicht haben.

In der Rechnung wird die Mehrwertsteuer gesondert ausgewiesen, sodass Sie sie bei der Berechnung der Vorsteuer berücksichtigen können.

7. Platzierung der Werbeanzeige

Die viel besuchte Homepage "Jesus-im-Klartext" enthält eine Extra-Seite (nachfolgend "Werbe-Seite" genannt), auf der Ihre Firma mit der kompletten Adresse aufgeführt wird.

Ein Link ermöglicht es den Homepage-Lesern von der Homepage "Jesus-im-Klartext" direkt auf Ihre Firmen-Homepage weitergeleitet zu werden.

Die Werbe-Seite auf der Homepage "Jesus-im-Klartext" ist folgendermaßen erreichbar:

1. Vor jedem Klartext-Punkt wird darauf hingewiesen.

2. Durch die alphabetisch geordneten Suchbegriffe unter "Werbeanzeigen".

3. Durch einen Link im Menü.

Ihre Anzeige erscheint drei Mal:

1. Auf einer Werbe-Seite, die nach Branchen geordnet ist.

2. Auf einer Werbe-Seite, die die Anzeigen nach Städten und Straßen (in alphabetischer Reihenfolge) ordnet.

3. Auf einer Werbe-Seite, die die Anzeigen nach Postleitzahlen ordnet.

8. Wie lange bleibt Ihre Werbeanzeige veröffentlicht ?

Wenn es mir technisch und geschäftsmäßig möglich ist, die Homepage „Jesus-im-Klartext“ ab dem Datum der erstmaligen Veröffentlichung Ihrer Anzeige ein Jahr lang im Internet zu erhalten, dann bleibt auch Ihre Anzeige ein Jahr lang veröffentlicht.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auf Ihren Wunsch hin Ihre Anzeige ohne weitere Kosten von mir aktualisieren zu lassen.

Sie können Ihre Anzeige auf Ihren Wunsch hin auch völlig entfernen (löschen) lassen. Kosten fallen dafür nicht an. Es wird aber auch kein Betrag zurückerstattet.

9. Wann wird Ihre Werbeanzeige veröffentlicht ?

Sobald Sie mir den Auftrag eindeutig erteilt haben (also noch vor dem Bezahlen der Rechnung), wird Ihre Anzeige veröffentlicht.

Das ist mein Vertrauensvorschuss, den ich Ihnen gebe. Wird allerdings die Rechnung Ihrerseits nicht bezahlt, dann entferne ich natürlich Ihre veröffentlichte Anzeige wieder.

10. Gestaltung der Anzeige

Sie geben mir per E-Mail den Wortlaut vor, der veröffentlicht werden soll. (Änderungen sind jederzeit ohne extra-Kosten möglich.) Bilder und Firmen-Logos können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

(Aber nach dem Anklicken Ihrer Werbung öffnet sich Ihre Firmenhomepage, auf der dann alle Logos beziehungsweise Bilder zu sehen sind.)

11. Haftung für den Inhalt der Werbeanzeige und der Firmen-Homepage auf die die Leser per Klick geführt werden können

In einem Hinweis am oberen Rand der Werbe-Seite wird den Lesern erklärt, dass der Auftraggeber der Werbeanzeige selbst für den Inhalt seiner Firmen-Homepage verantwortlich ist.

12. Annahme beziehungsweise Ablehnung des Auftrages

Ich bin nicht verpflichtet, jeden Auftrag zur Veröffentlichung einer Werbeanzeige anzunehmen und muss bei Ablehnung keine Gründe nennen, denn es kommt dann keine geschäftliche Verbindung zustande.

Sollte sich nach der Veröffentlichung herausstellen, dass die Firmen-Homepage, auf die die Leser durch einen Klick gelangen können, Inhalte besitzt, die gegen die geltenden Gesetze verstoßen, dann wird die Werbeanzeige und der Link zum Anklicken sofort entfernt. Kosten für die Entfernung fallen nicht an – aber es wird auch kein Betrag zurückerstattet.

13. Was geschieht nach einem Jahr ?

Sie erlauben mir, dass ich Ihnen nach einem Jahr eine E-Mail zusenden darf, in der ich Ihnen vorschlage, die Werbeanzeige um ein weiteres Jahr zu verlängern (natürlich auf freiwilliger Basis - ohne Zwang und ohne Vertrag). Durch die Zahlung des Mindestbetrages in Höhe von 40, - Euro (es kann gern auch mehr sein - aber das ist freiwillig) wird die Werbe-Anzeige um ein weiteres Jahr auf dieser Homepage veröffentlicht.

Ansonsten wird die Anzeige nach einem Jahr gelöscht. Es entstehen für die Löschung keine extra Kosten.

14. Gibt es versteckte Kosten oder lange Vertragslaufzeiten ?

Nein - für Sie als Kunde ist alles durchschaubar und ohne "Haken". Versteckte Extrakosten entstehen zu keinem Zeitpunkt. Es gibt keine Vertragsbindung für Sie.

15. Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Sie erkennen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, wenn Sie mir den Auftrag per E-Mail erteilen und das Geld überweisen.


--- Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ---

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Ein Geschenk für Jung und Alt !

Das kostenlose Buch:

"Tod und Leben eines Mannes".

In leicht verständlichen Worten erfährst du in diesem Buch, was Jesus sagte - und welche Wunder er vollbrachte.

(Geeignet für Leser aller Altersgruppen.)

Hier (im Buchtipp) erfährst du, was notwendig ist, um dieses kostenlose Buch auf dem Postweg zugesandt zu bekommen.

Du kannst es im Buchtipp
(hier) aber auch komplett - und völlig kostenlos online lesen.

Satanangeltsich mit Fußball unzählige Seelen.

Was hat Fußball mit Satan zu tun ?

Oder anders herum gefragt: Wie beeinflusst Satan durch Fußball die Menschen ?


Die dazu veröffentlichten Infos findest du hier - im Klartext-Punkt 219.

Wartet auf Spendenverweigerer die Hölle ?

Was bedeutet unterlassene Hilfeleistung ?

Du hast kein Geld "übrig", um eine seriöse Hilfsorganisation aktiv zu unterstützen ?

Urteilt Jesus Christus uns ab, wenn wir nicht effizient spenden ?

Hier gelangst du direkt zu diesem Thema im Klartext-Punkt 221.

Welches ist die größte Gefahr, mit der Satan die Menschen vom Herrn trennt ?

Satan hat Erfolg mit seinem heimtückischen Trick – und zwar weltweit – Dank der Kirche !

Diese Gefahr wird von fast allen unterschätzt – und nicht erkannt !


Hier im Klartext-Punkt 218 bekommst du alle Infos.

Powered by CMSimple| Login |